Lichtbootschafter-Resonanzen

Schöpfung für alles Wohlsein

Vereinszweck:
„…Damit lebt die eigene Schöpferkraft
und verbreitet sich über das Licht
auf der Erde und im gesamten Kosmos…“

Hier schreiben Lichtbootschafter ihre Erfahrungen mit Lichtboote e.V..
HerzLicht Danke ♥


—————————————————————————————-

Hallo, lieber Jochen,

hier meine Zusammenfassung unseres bisherigen Coachings:

Ich habe dieses Coaching bei Dir gebucht, um die Verbindung von ‚Spiritualität und Geschäftsleben‘ auf- und auszubauen.

Deine tiefe ethische Einstellung und die klare pragmatische Geschäftsausrichtung sind immer wieder inspirierend.

Das hilft mir dabei, in die Feinjustierung der Balance zwischen beiden „Welten“ zu kommen. In der Spiritualität erfahre ich den Freiraum, die Offenheit und die Unbegrenztheit, das ‚business‘ erfordert besondere Achtsamkeit und Struktur in den Details.

Der Ansatz, Kontakte zu den Menschen über die HerzensWunschErfüllung herzustellen ist ehrlich und so gesehen ideal. Es bringt sowohl eine entspannte, gelöste Grundhaltung in den Gesprächen als auch eine focussierte Zuwendung. Dies kommt meiner Mentalität sehr entgegen: Nicht von den Menschen etwas zu ‚wollen‘, sondern mich auf das zu konzentrieren, was die Menschen wollen oder ihnen dabei zu helfen, das herauszufinden, was sie wirklich wollen.

Ich habe erkannt, dass das Wichtigste ist, das Vertrauen der Menschen zu gewinnen und auszubauen – das Geschäftliche ergibt sich daraus.

Durch die Ausrichtung auf die HWE immer ein „Ja“ von den Menschen zu bekommen schafft eine gute, übereinstimmende Energie.

Die „NICHT“-Methode  in der Kombination mit nicht-heilsamen Begriffen setze ich schwerpunktmäßig bei der Meditation bzw. bei der gesundheitlichen Selbst-Reflektion ein. Dabei habe ich schon erste gute Erfolge erzielen können.

Es ist eine schöne Brücke, um die innere, reine spirituelle Energie des SEINS und die Energie im „Schöpfergarten“ zusammenzuführen.

Die Methode der „Zahlen-Sphäre“ setze ich regelmäßig beim Essen ein.

Es hilft mir dabei, die Nahrungsaufnahme bewusster zu kreieren. Es ist sicherlich ein zusätzlicher wertvoller Baustein, um die Gesundheit zu fördern, auch wenn für mich die direkte positive Auswirkung aktuell noch nicht eindeutig spürbar ist.

Als sehr unterstützend erfahre ich immer wieder Deine Wahrnehmung meiner „inneren Schätze“, die ich selbst bisher noch nicht im gleichen Ausmaß realisiere.

Am meisten hat sich die Session mit der „Politik der kleinen Schritte“ bisher positiv aufmein Leben ausgewirkt. Es hat ein Gefühl von Loslassen-können, Geduld und Vertrauen verankert, gerade dann, wenn der Körper nicht entsprechend den Anforderungen der Lebenssituation kooperiert. Wertschätzung des täglich Erreichten, auch wenn es manchmal nur sehr wenig sein sollte, baut eine positive Energie auf. Genug ist genug!

Ich denke, damit haben wir eine gute Basis gelegt, um das „Drehmoment“ herbeizuführen, den „flow“, die Synthese von innen und außen.

Danke, für Deine Begleitung!

Liebe Grüße

Philipp**

—————————————————————————————-

Dank meiner Wunscherfüllungen hier auf eurer Seite, haben sich erstaunliche Dinge bei mir ereignet, was ich zuerst kaum gewagt hätte zu glauben, dass genau das eintritt, was ich mir gewünscht habe!!!

Das ist so fantastisch!!!

Ich wünschte mir für mein neues Leben ein kleines Stückchen Land, um dort in einem Mobilheim o.ä. minimalistisch zu leben und einen Permakultur-Waldgarten anzulegen – ein Teil für mein neues Leben, was mich wirklich glücklich machen würde…

So träumte ich, denn ich hatte normal nicht die finanziellen Mittel dafür – bis jetzt:

Mein Sohn und ich fanden ein wirklich sehr preiswertes, sehr schönes Grundstück, direkt ‚in den Wald hinein‘ gelegen, welches wir mit nur der Hälfte Anzahlung, den Rest dann in Raten – kaufen können – und werden – die Unterlagen liegen bereits beim Notar!

Dann stieß ich auf eine Anzeige, in der ein noch voll funktionstüchtiger 6,80 m langer und 2 m breiter Wohnwagen

V E R S C H E N K T wurde — der ist jetzt meiner , ich hole ihn in 2 Wochen von der Küste ab!!!

Dank meiner Liste der Wunscherfüllungen bin ich schon jetzt ein großes Stück weiter, auf dem Weg in mein neues Leben!

Meine Wünsche haben sich erfüllt!!!!!

HerzLicht Danke.
Simone

—————————————————————————————-

Lieber Jo,

ich möchte mich bei Dir für all die Momente, in denen Du mich daran erinnert hast, wer ich bin, was ich möchte und vor allem, warum ich hier auf dieser wundervollen Erde bin, herzlich bedanken. Dieser Dank geht  natürlicherweise auch an Deine liebe Frau Ines.

Seit ich mit Euch beiden ,lieben und sehr großherzigen Menschen in regelmäßigem Kontakt bin, hat sich mein Leben derart positiv entwickelt, dass ich täglich staune und mein Herz sich freut, weil ich ihm immer mehr erlaube sich zu öffnen.

Ihr habt Fähigkeiten, positive Eigenschaften von Anfang an in mir gesehen, die ich bis zu dem Zeitpunkt nicht sehen konnte. 

Von Gespräch zu Gespäch,von Feldlesung zu Feldlösung habt ihr soviel mit mir zusammen frei geräumt, dass ich jetzt mein eigenes Licht wieder sehen kann und dafür danke ich Euch von Herzen. Toll, dass es Euch gibt!

Alles Liebe Nicole

—————————————————————————————-

Ich danke dir von Herzen für die wunderbare und sehr kraftvolle Möglichkeit, die eigenen Wünsche, Ziele und Träume anzuziehen (schließlich sind sie ja bereits da – sie haben sich nur noch nicht gezeigt), und damit den eigenen Lebensgarten bepflanzen zu können.

Durch dich ist mir bewusst geworden, dass das Wort Nicht eine wunderbare Möglichkeit ist, das Leben von uns allen zu erhellen. Somit können wir Gegensätze ausdrücken und trotzdem in der Liebe bleiben.

Liebe Grüße, Michael

—————————————————————————————-

Und hier eine kurze Resonanz, was sich Neues ereignet hat:

Für meinen Lebensgefährten und mich standen wichtige Beschlüsse an und wir haben dazu auch Nachbarn in unserem früheren Zuhause gebraucht, mit denen wir ganz arg zerstritten waren.

Sowohl mein Lebensgefährte, der bisher sehr oft gegen alles war, war sofort einverstanden, als auch die Nachbarn. Das war eine sehr schöne Erfahrung!

Und dann wurden mir noch weitere wichtige Themen bei mir gezeigt und ich durfte erneut weiter heilen. Und ich habe den Mut aufgebracht, über das zu reden was ich „weiß“ bzw. „sehen darf“ und es wurde angenommen ohne es in Frage zu stellen oder zu bezweifeln. Das hat mich sehr gefreut.

Ich freue mich schon sehr auf unser Telefonat heute Nachmittag!
Herzlichst
Sabine

—————————————————————————————-

Besonders deutlich wird mir die Sinnhaftigkeit der Vorgehensweise, wenn ich mir die  Situationen anschaue in denen ich mich selbst abwerte.  Wenn ich zu mir sage, ich habe etws nicht richtig gemacht, fühlt sich das deutlich besser an, als wenn ich wie so oft das Wort benutze das mit f beginnt.

Auch zu sagen, das war nicht schlau oder nicht klug von mir, fühlt sich deutich besser an als die Aussage die die Worte die mit d oder b beginen, die ich üblicherweise versucht gewesen war, in entsprechenden Situationen zu verwenden.

 

Dein Beispiel mit dem Garten finde ich immer wieder wunderbar. So auch und gerade hier: Wenn ich diese Pflanzen in meinem Garten nicht anpflanze, werde ich auch die Früchte nicht ernten ( müssen ) die sich daraus entwickeln.

Ich freue mich sehr darüber meinem Impuls gefolgt zu sein und auf Dein Angebot zugegangen zu sein, bei den Lichtbooten mitzumachen.

Ich fühle es genau: Ich bin erfolgreich+nicht erfolgreich = erfolgreich.

Das Leben ist eine Freude.
Liebe Grüße auch an Ines
+ bis bald
Peter

—————————————————————————————-

Lieber Jochen

Zuerst möchte ich Dir von ganzem Herzen danken für das vorherige Gespräch, das mich wirklich endgültig wachgerüttelt hat in Bezug auf die alleinige Verwendung nur guter Worte!:-)

Mit deiner liebevollen Art und Weise, die Wahrheit deutlich rüberzubringen, und mit deiner Begeisterung, eine bessere Welt zu kreieren, hast du mich mitten ins Herz getroffen. Ich habe immer ein ungutes Gefühl gehabt in mir, wenn ich ungute Worte gehört habe von Menschen oder Medien, aber das auch konsequent anzuwenden ist schon ein riesiger Schritt.

Ich bin am vorbereiten meines Seminars anfang November auf Mallorca, und beim Durchlesen meiner Notizen jetzt, nach dem Telefonat mit Dir Jochen, ist mir klar, dass ich ganz viele Worte neu schreiben muss und möchte…

Es ist mir so bewusst geworden, dass gesprochene, ungute Worte ja noch viel mehr Kraft haben, als gehörte vom Radio oder wenn Menschen sie erwähnen.

Energie folgt der Aufmerksamkeit, also ist es wirklich nicht förderlich für uns, ungute Worte zu nutzen.

Es passt so gut in diese Neue Zeit des Erwachens, dass wir uns „getroffen“; haben. Und es geht ja eigentlich „nur“; um das Erinnern daran, was wir eigentlich sind. Nämlich Licht & Liebe.

Und Licht & Liebe kennt keine unguten Worte. Die Wahrheit ist immer sehr einfach.

Vielen Dank für Alles und bis nächste Woche lieber Jo.

Alles Liebe

Alexandra Graf

—————————————————————————————-

Lieber Jo,

das ist so so schön sicher zu wissen, das Du fast jeden Dienstag und Freitag ein offenes Ohr für mich hast.

Ich Freue mich manchmal Freitags schon auf Dienstag.

Du wirkst auf mich so echt und so voller Begeisterung für das was Du weitergibst

Du erinnerst mich immer wieder mich auf das Gute im Leben zu besinnenn, die guten Gefühle und Gedanken und im Speziellen die guten Worte zu benutzen um zu saen was ich wirklich ernten will. Genial, viele Dank dafür.

So manches Mal hast Du mich aus einer nicht positiven Spirale in eine Spirale der Freude, des Selbewußtseins, der Liebe gestupst…ganz großartig.

Du hast mein Leben bereichert, ich habe einen Freund dazugewonnen und mein Leben ist freier, liebevoll,r dankbarer, reicher und bunter geworden.

Danke danke danke 5148123
Gott zum Gruß
und alles Liebe 777
Jutta

—————————————————————————————-

…Eine große Wertschätzung habe ich bei euch lieben, dir liebe Ines und dir lieber Jo  gelernt bzw. angenommen…sei jetzt aktiv im  hier und jetzt… und alles andere ergibt sich so wie es sein soll … es ist eine Chance…. sie ist unbezahlbar…… sie ist das Wunder auf das man wartet und darf es jetzt annehmen.

Ich freue mich auf unser Telefonat.

Das Wunder des Glücks, der Wünsche, der Gesundheit, des Zufriedenseins und viele Herzenswünsche, die in Liebe und Dankbarkeit für alle stattfindet und dass keiner aus der Bahn gelenkt wird, das realisiert ihr beiden mit der Kraft der Liebe und dem Mut der Veränderungen für eine Zukunft, wie sie einst einmal geschaffen wurde.  Es ist wie ein Magnet und sie lenkt die Menschen blind – das ist die Schönheit – die Schönheit des Inneren und vollen Vertrauens, auf dem richtigen Weg, den Weg des Lebens und hier führt ihr lieben die Menschen… einfach nur ein Danke!!!! 

…. Auf jeden Fall möchte ich etwas schreiben worauf man mit vollem Stolz hinschaut und sagt WOW… so etwas gibt es auf dieser Welt…. JAAAA grins…. IHR beiden.

Ich wünsche dir lieber Jo noch einen schönen Herzenstag und ganz liebe Grüße an deine so tolle Frau, deine Ines, die mit Ihrem Herzen nur strahlt und dies weitergeben kann.

Schöne Grüße
Ilona

—————————————————————————————-

Liebe Ines, lieber Joe,

einen Tag nach unserer Arbeit die hauptsächlich auch um Fülle ging, bekam ich den Auftrag jemanden zu heilen, da alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft sind. Diese Behandlungen werden sehr gut bezahlt weil ich mich durch Deine Hilfe das getraut habe, was meine Stunde Arbeit Wert ist. Er ist Pysiker und Patentanwalt und ist in der Lage alle Schritte der materillen Seite und psychischen Seite mit der Quantenpysik zu begreifen.

Er war erstaunt wie ich ihm mit einfachen Worten meine Heilungswege erklärt habe. Ihn zu heilen wird mir und der geistigen Welt die mir dabei hilft, eine Freude sein.

Ich danke Dir lieber Jo, für die Arbeit die Du mit mir gemacht hast.

Liebe Grüße,
D.

—————————————————————————————-

Lieber Jo, liebe Ines,

Heute habe ich mir endlich mal die Zeit genommen, mein goldenes Buch anzufangen. Ich war gespannt, was dadurch passieren würde, habe aber gar nicht allzu viel erwartet, weil ich mich ja schon länger mit positiven Worten und positiver Ausrichtung beschäftige und damit arbeite. Aber eben mehr in Gedanken und Visualisierungen.

So habe ich mich sehr gefreut, dass das Niederschreiben der Sätze und Wortformeln im Gehirn/Kronenchakra ein Gefühl der Leichtigkeit und des Öffnens ausgelöst haben. Auch hatte ich das Gefühl, das Buch nach dem Schreiben nicht schließen zu dürfen, damit diese Energie immer frei fließen kann, quasi von den Seiten direkt ins Universum. Das war eine sehr schöne Erfahrung.

Herzlicht Danke und ein wunderschönes Wochenende,
Ines 
—————————————————————————————-

…Anbei einige Zeilen, wie es mir diese Woche gegangen ist mit den zwei Sätzen.

Sie sind wunderbar. Immer, wenn ich sie lese, verspüre ich in mir Freude. Ich kann sie bereits auswendig und spreche sie ganz langsam aus. Dabei habe ich das Gefühl, mir gehört die ganze Welt, ich brauche keine Angst haben, ich bin geborgen.

Ob ich beim Fahrradfahren bin oder beim Schwimmen im See, sage ich diese Sätze und füge statt Apfel das Wort hizu, was mich gerade beschäftigt oder einfällt. Ich bin in dem Moment so erfüllt, ich kann es kaum in Worte fassen. Vielleicht beflügelt, beschwingt.

Ich freue mich auf unseres Gespräch und bin zugleich aufgeregt.

Liebe Grüße
Vasilka

—————————————————————————————-

…Und dass, das wir besprochen haben, über unsere Sprache, benutzen von Wörtern und einsetzen  von „richtigen“ Intonationen, Betonung, u.s.w. hat mich nachdenklich gemacht…ich benutze, bzw. versuche (nach vielen Jahren ist das ein bisschen kompliziert das alles „umzustellen“…ihr versteht, was ich meine…) die positiven Wörter mehr und mehr zu integriern und die negativen weniger zu benutzen; was macht das mit mir?

gute Frage… Viel Kopfarbeit, fühlt sich „komisch“ an, manchmal hat man das Gefühl, man „muss“ sich „verstellen“…vielleicht ist das ungewohnt…

Aber das fühlt sich richtig gut an, man hat das Gefühl, dass man in die andere Schwingung kommt und das man mehr davon haben möchte und auch mit den Menschen zutun haben möchte, die so sind, die genauso sind, bzw. genauso denken und fühlen.

Bei den Kindern ist das irgendwie leichter, ich habe das Gefühl, das kommt richtig gut an…und die Sachen werden eher gemacht, als wenn man negativ ist…

Und ich habe das Gefühl, dass die Kinder das „besser“ verstehen und gleich motivierter sind; es braucht auch mehr Zeit und ist aufwendiger. Aber ich sage mir dann, ich weiss, wofür ich das mache und ich weiss auch, was sich gut anfüllt.

Lieber Jo,

ich bedanke mich für alles, für alle Gespräche, die wir geführt haben, für die ganze „Arbeit“ und für alles, danke, dass  es dich gibt und ich schätze, dass  wir uns kennengelernt haben

Herzliche Grüße,

Alexandra

—————————————————————————————-

Wie wirken bei Dir und anderen der Gebrauch nur guter Worte?
Es ist noch ein wenig Gewöhnungssache… doch es wirkt sich bereits positiv bei mir aus – mehr Fokus auf Achtsamkeit im Alltag. Andere schauen erstmal irritiert…

Wie wirkt auf Dich und andere die Kombination „gutes Wort mit dem Wort NICHT“?
Es fühlt sich einfach total gut an, dass ich mir sicher bin, dass ich schon sehr bald keine nicht guten Worte mehr sagen und schreiben werde – je mehr es dann tun, wird das die Welt bewegen – zum Guten wenden!

Welche Herzenswunscherfüllungen sind bereits erfüllt?
Ich bin gesund, lerne immer mehr dankbar zu sein, Achtsamkeit ist gestiegen, ich liebe mich wie ich bin! Weitere Herzenswünsche werden folgen… 🙂

Wie fühlen sich gute Worte und Herzenswunscherfüllungen an?
Herzlicht gut!

Wie wirkt das Intensiv bei Dir?
Wenn ich die guten Worte z.B. in mein ‚Goldenes Buch‘ schreibe und sie dann auch noch lese überkommt mich ein so wunderschönes Gefühl der Freude und des Glücks – manchmal wird mir heiß und kalt und/oder es gibt ‚Gänsehaut‘! 😉

Deine ganz eigene positive Resonanz:
Also, ich befinde mich ja noch am Anfang und wenn ich mir vorstelle, wie es sich anfühlen wird, wenn einige Zeit in’s Land gegangen ist – wuuuaaah… 😀 Es ist einfach eine ganz wunderbare Art die Welt zu einem besseren Ort zu machen – AUF GEHT’S!!!

Ich bin glücklich + nicht glücklich = GLÜCKLICH!!!
Simone

—————————————————————————————-

Lieber Jo,

wie kostbares Wasser sickert deine Bootschaft der guten Worte immer tiiefer in mein Verstehen. Und mein Vertand freut sich mächtig, dass er endlich verstanden wird.

Er dankt mir für die Aufmerksamkeit und die Anerkennung und will mich mit seiner ganzen Brillianz unterstützen.

Es ist mir wie ein Aufwachen aus einem langen Dämmerschlaf.

In Gedanken zieht er los und hat Spaß daran aktuelle Sprachbestände unter dem Aspekt der guten Worte zu untersuchen. Schon überrascht er mich, will den Wortlaut einer Friedensmeditation `befrieden`, darin enthaltene nicht gute Worte ersetzen.

Im nicht jetzt weist er dann schon mal auf das große Thema „Sprachgebrauch in Glaubensfragen“ hin und visioniert, wie reizvoll es wäre, ganze Werke aus Theater, Gesang, Poesie und Lyrik umzuschreiben-
… für alles Wohlsein göttlich glückseelig Frieden. …. für alles Wohlsein göttlich glückseelig Liebe…
Was für eine Perspektive!!!

Es ist einfach köstlich, und ich habe teil an seiner Entdeckungsreise durch die Wortlandschaften.

„Lichtboote“ gefällt ihm ausgesprochen gut! Bewußt habt ihr bei der Namensschöpfung des Vereins „Lichtboote“ gewählt
und eben nicht “ Lichtbote“. „Fühl dich in beide Worte hinein!“ läd er mich ein.

Kindlich geprochen: der Lichtbote kommt von irgndwo, bringt frohe Botschaft und sagt: “ Bin dann mal weg! Andere warten auch schon auf mich.“ Im Unterschied dazu signalisiert „Lichtboote“ : „Du bist ein Teil dieser Bo(o)tschaft! Bring dich ein mit deinen Möglichkeiten!“

Ich bin gespannt, wie es weiter geht!
HerzLicht  jörg-Friedrich

—————————————————————————————-

Lieber Jo,

heute möchte ich dir ein paar Zeilen schreiben, wie es mir mit den neuen Impulsen in den letzten Tagen so ergangen ist.

Es ist für mich eine ganz neue Sichtweise, neben dem Unterbewusstsein auch den Verstand „mit ins Boot“ zu nehmen. Die Wortformel mit „nicht“ und die Verstärkung der Wiederholung, einfach genial.

Mir war auch lange nicht bewusst, dass ich mir Geldfülle und materielle Dinge konkret wünschen mag, ich habe mich begrenzt auf die geistigen Wünsche.

Ich bin sehr optimistisch und positiv motiviert, dafür danke ich dir ganz herzlich.

Freundliche Grüße
Brigitta Baier

—————————————————————————————-

Lieber Jo,

ich möchte Dir an dieser Stelle danken, dass Du mich die letzten Monate so intensiv und liebevoll begleitet hast.
Die Idee der Affirmation war mir eigentlich nicht neu, doch die Wunscherfüllungen so detailiert und konsequent in meinen Fokus zu rücken, dass ich einen nennenswerten Teil des Tages damit verbringe (beim Arbeiten, Autofahren, Wandern etc.), hat dazu geführt, dass ich inzwischen den Dingen, die ich wirklich wünsche, deutlich mehr Aufmerksamkeit, sprich Energie zufließen lasse. Ich bin dadurch viel mehr im Hier und Jetzt, weniger im gestern und morgen, wo ich oft aus Versehen, unbewusst, Dingen meine Aufmerksamkeit geschenkt habe, die ich eigentlich nicht will. Der nicht bewusste Teil von dem, was ich mache, was ich sage, was ich bin wird prozentual immer kleiner. Die Zeit im vollen Bewusstsein wächst und das trägt mittlerweile Früchte, denn im Hier und Jetzt kann ich wirklich Schöpfer meiner Welt sein.

Das hat in meinem Leben einiges verändert: 

Selbstliebe
Ich hab immer geglaubt, dass ich irgendwo dazu gehören müsste, irgendwo reinpassen, die Anerkennung von irgend jemandem brauche.
Durch den neuen Fokus wurde mir klar, dass ich eigentlich nach mehr Einklang mit meinem Selbst suche, nach mehr Klarheit, einem inneren Wissen, was vollkommen frei von äußeren Gegebenheiten ist. 
Die Anerkennung im Außen ist von ihrer Natur nicht sehr beständig, weil die Wahrnehmung der anderen von uns und dem, was Liebe und Anerkennung verdient, extrem schwankt und nicht kalkulierbar ist. Stabilität kann ich nicht in anderen Menschen oder in Orten finden, sondern nur in mir selbst, indem ich mich auf mein wirkliches inneres Sein konzentrieren. Dieses Selbst ist sich selbst vollkommen genug, weil es um seine Wirklichkeit weiß.
Da ich dieses Selbst nun ausgiebig liebe, erlebt es eine tiefe Freude darin, sich auszudehnen und zu verschenken mit allem, was es ist. Und schon kommen Menschen zu mir, weil ich mit ihnen im Einklang, in Resonanz bin und nicht, weil ich sie brauche.

Akzeptanz 
Vor allem durch das Verpacken der Wunscherfüllungen in das „Sandwich“ , wurde mir klar, dass mein Geist früher nicht damit im Frieden war, dass die geäußerten Wünsche und die Realität nicht überein gestimmt haben. Jetzt kann ich viel besser akzeptieren, was ist, meine Glaubenssätze erstmal erkennen und annehmen, um sie dann loszulassen und bewusst durch neue zu ersetzen.

Fülle
Zum Beispiel die Fülle konnte sich nicht einstellen, weil mein Glaubenssatz war, dass alle, die sie haben, sie entweder nicht ehrlich erworben haben oder sich dafür in nicht freie Umstände begeben mussten.
Sandwich für Sandwich komme ich im Innen und auch im Außen dem Wunsch näher, dass das auch anders geht, durch Kooperation, Mitgefühl und Wertschätzung meiner Selbst und allem, was ist.

Danke für Deine, Eure großartige Arbeit zum höchsten Wohle aller, für Euren Dienst am Menschen.
Möge die Liebe, die Ihr verschenkt und der Frieden, den Ihr überall installiert, tausendfach zu Euch zurückfließen.

Danke

Sven

—————————————————————————————-

Ich danke dir und sende dir meine Wertschätzung für alles, was du mit lichtboote e.V. aufgebaut hast.
marco bienlein (Quelle)

—————————————————————————————-

HerzLicht Dank, Jo für deine heutige Aufmerksamkeit und Ehrlichkeit, WunschErfüllung und Jetzt! Das ist einfach wunderbar! Ich bin von ganzem Herzen dankbar.
HerzLicht Claudia (Quelle)

—————————————————————————————-

… für deine wertvolle Unterstützung und liebevolle Begleitung… 777 ich wünsche dir und deinen lieben in liebe und dankbarkeit ewig überall und mit ganzen herzen für alles wohlsein göttlich glückseelig allerbestes leben liebe fülle 881881881
Claudia Brack (Quelle)

—————————————————————————————-

Lieber Jo,

ich möchte mich ganz herzlich bei dir bedanken für deine Begleitung, deine Unterstützung, die guten aufbauenden Worte, dass du immer das Positive siehst und daran festhältst auch wenn gerade das Nicht Gute überwiegt. Danke für deine Geduld und danke besonders für deine Großzügigkeit.

Indem du so konsequent auf die guten Worte achtest, bist du nicht nur Vorbild, sondern Mitgestalter von einem Feld das eine Welt der Liebe, des Friedens, der Freude und des Glücks in die Realität bringen wird. Eine Welt, in der zu leben wir uns Alle sehnen.

Ich freue mich, dass sich unsere Wege getroffen haben und wünsche dir und deiner Familie Alles Liebe und Gute Elisabeth

—————————————————————————————-

Die Möglichkeit der Vernetzung und die Tatsache, dass dies mit guter Absicht und offenem Herzen geschieht, macht Lichtboote zu einem unglaublich starken Partner. Ich bin sehr glücklich, Jo und den Lichtboote Verein gefunden zu haben.

Bernd Gloggnitzer

—————————————————————————————-

Lieber Jo,

nun ist es an der Zeit: für ein intensives, liebevolles, schöpferisches, freudiges, inspirierendes,berührendes Miteinander möchte ich mich von Herzen bedanken.

Mit dem Interview bei bewusst tv fing alles an. Es folgte das goldene Buch, das sich mit vielen wertschätzenden Sätzen füllte. Getragen von der Liste mit meinen Fähigkeiten und Wünschen. Das war am Anfang gar nicht so einfach. Du gabst dann immer wieder Impulse und so kam es in Fluß. Schöpferische, sehr wohltuende Energien setzte das frei und so manches wurde mir durch dieses Tun erst so richtig klar, kam ins Bewußtsein und der Alltag war bunter, lichtvoller, liebevoller, achtsamer. Der Blick auf die Mitmenschen änderte sich zum Wohle Aller.

Auch kam Ordnung in meine Buchhaltung. Und du zeigtest mir ein System, Dank deiner reichen Erfahrung, dass sogar ich Freude an meiner Büroarbeit hatte und habe. Auch hier waren dein Charme und Esprit immer dabei. Als sich dann noch eine Seele bei uns ankündigte, war es klar, dass wir unser geplantes Programm der Situation anpassten. Nun kamen andere Themen, freies Lernen und gute Worte zum Beispiel. Das wurde umso wichtiger, als es in unserer Partnerschaft nicht mehr so leicht und liebevoll war früher.  Mehr als einmal wurde mein Blick von dir an die Stellen gelenkt, wo es wichtig war. Es ist so leicht: was einem nicht gefällt sieht man beim Anderen und schon ist man fein rauß. Ich durfte mich betrachten, erkennen und meine Selbstliebe noch stäker zum Erblühen bringen. Mit dir an meiner Seite , deine Worte im Ohr und im Herzen. Nun ist Erntezeit, wir erleben unsere zweite Hochzeit, mit unseren drei wunderbaren Kindern. Der Raum der Liebe hat bei uns kraftvolle Wurzeln bekommen, Achtsamkeit im Miteinander, gute Worte und eine riesen Portion Freude schöpfen wir in allen Lebenslagen nun daraus. Das alles und noch viel mehr gibt es in dieser herzlichten Qualität dank deiner segensreichen, einfühlsamen Begleitung. Immmer eine Idee oder Lösung parat, Klarheit schaffen, den wesentlichen Punkt und wahre Fähigkeiten erkennen, Ehrlichkeit und oft der Zeit voraus, mitten im Herz mit Wurzeln und Flügeln.

Lieber Jo, wie schön dass du geboren bist und wir hier auf dieser schönen Mutter Erde, im Licht von Vater Sonne, miteinander wandeln in all unserer Pracht, leben und lieben.

Eine liebevolle Umreichung an dich und deine Familie Angelika

—————————————————————————————-

Liebe Ines,Jo und Timon, ein pesöhnLichtes herzLichtes DANKE für euer ganzheitLichtes DASEIN und euer tägLichtes, göttLichtes TUN. In eurem innigLichtem Schöfper- Bewusstsein lasst ihr ALLE und ALLES was IST mit Licht und Liebe reichLicht daran teilhaben.Danke das es euch wirkLicht gibt.
Erhard Heppner (Quelle)

—————————————————————————————-

Resonanz auf Herzlichtfestival

Lieber Jochen, was mich immer an Dir fasziniert ist und bleibt Deine offene ehrliche Art. Sein wie Du bist und sagen singen rausrufen…was gesagt werden muss, egal wann, wie und wo. Damit begeisterst Du mich.

Und du machst einfach ein Herzlichfestival im Vertrauen darauf das es göttlich allerbest vollkommen ist und das ist es.

Danke Dir ♥ und deiner lieben Frau ♥  Danke auch an alle ♥♥♥♥ die uns  besucht haben.

Herzlicht Danke

—————————————————————————————-

Eine Teilnehmerin über das HerzLicht Festival 2017:

… HerzLicht danke für die wunderbaren Vorträge, die zauberhafte Musik, die wunderbaren Menschen, das schöne Ambiente. Das HerzLicht Festival hat viel in mir in Bewegung gebracht; ich durfte viele neue Erkenntnisse mit nach Hause nehmen. Es bewegt sich weiter in mir und ich bin dankbar für das, was ich erleben durfte und darf. Gerade die Erinnerung an die Kraft und Macht der Worte empfinde ich als sehr wertvoll. Ich danke allen Menschen und Wesen, die dort waren. Und ja, auch den Wesen anderer Welten, die sich in ihren 3 Raumschiffen zeigten :)) HerzLicht danke und wir sehen uns spätestens beim HerzLicht Festival 2018 wieder.

—————————————————————————————-

Lieber Jo,

Als Meditationslehrer sind neue Wege und Möglichkeiten zur Erkennung und Auflösung von Dualität zur Erreichung einer Einheit und Mehrdimensionalität eine „Herzensangelegenheit“ … mit den Lichtboote öffnet sich hier eine wunderbare Türe, um neue Wege zu beschreiten.

Danke, dass du uns diese Türen zeigst … aufmachen und hineingehen dürfen wir selbst 😉

Alles Liebe
Wolfgang Maranius

—————————————————————————————-

„Die Klarheit im Sprechen und Schreiben ist für mich von fundamentaler Bedeutung für das Leben. Diese Klarheit entspringt dem Denken. Lichtboote ist bisher die konsequenteste Plattform, Klarheit und Ordnung zu denken, zu sprechen und zu schreiben. Die Ergebnisse sind einfach genial für mich. Es zu erklären, ist nicht so leicht. Das muss jeder erleben!“

jan

—————————————————————————————-

Der Lichtboote macht etwas mit mir! Das ist ganz wunderbar….ich finde wieder zurück zu mir und das das Wissen, weslhalb ich da bin und das tue was ich tue kommt zurück.

Es gab Zeiten in den letzten paar Jahren, da hab ich mich mit meiner Arbeit nicht wohl gefühlt. Es wurde zu einem „Job“, ich hab nicht heil sein gespürt, nicht mutig sein, nicht „aufgehoben“ sein. Es war nicht Gemeinschaft, weil es bei dieser Art von „Arbeit“ die ich mache, nicht Gemeinschaft gibt. Da gibt es nur „deine Klienten“ und „meine Klienten“.

Die nicht Gesellschaft, das nicht gemeinsam Tun hat mein Herz nicht glücklich sein lassen und ich hatte das Gefühl dass meine Gotteskräfte und meine Anbindung nicht mehr da sind…ich war sehr sehr nicht glücklich und hab mir gewünscht, dass die Menschen nicht mehr zu mir kommen, weil mein Tun nicht mehr das war was ich eigentlich bin. Ich war nicht wahrhaftig, ich war nicht Herz, ich war nicht frei, ich war nicht glückseelig. Ich war so so nicht glücklich, dass mein Herz laut schreien wollte. Ich wollte irgendwann diese Arbeit nicht mehr machen….doch da war immer der innere Funke, der brannte immer, die ganze Zeit…wenn auch manchmal nicht stark. Ich ich hab mir so sehr gewünscht Menschen zu treffen, mit denen zusammen ich zurück kehren kann…zurück ins Leben irgendwie, zurück in das heilige Gefühl, zurück zur Wahrheit, zurück zum heil-sein und zurück zum ich bin und hab einen heiigen Auftrag.

Mein Wünschen wurde erhört! Danke Jo, euer Gedanke, eure Vision, eure Kraft, das alles, fernab von dem was wir beide auch kennen, das tut so gut. Mein Herz beginnt zu heilen, meine Liebe zu allen Wesen kehrt zurück, mein nicht heil sein löst sich. Wahrhaftigkeit, das spüre ich.

Wahrhaftigkeit. Mein Herz ist wieder mutig, freudig und glücklich. Ich bin weil ich bin und für die Welt. Lichtboote darf auch Heilboote heißen! Das seid ihr. Heilbooten! Danke danke danke.

HERZlich
Gabriele

—————————————————————————————-

Am 24.September 2015 war mein erstes Gespräch mit Jo.

Durch seine Begleitung und das goldene Buch habe ich mit jedem neuen Tag mehr gelernt, bewusst meine Worte und Gedanken zu wählen und damit meinen Lebensgarten neu zu pflanzen.

Es passiert ganz leicht, ganz einfach.

Von Nicht-Gesundheit, Nicht finanzieller Fülle, nicht aufbauenden Gedanken, nicht liebevollem Miteinander geht der Weg direkt durch meine Wunscherfüllungen zu Freude, hochwertigen gesunden Nahrungsmitteln, lebendiger Kommunikation mit wunderbaren Menschen, einem glücklichen Urlaub am schönsten Platz meiner Wünsche und mit jedem Tag mehr zu einem einem gesunden Körper, zu einer gesunden Seele und einem gesunden Geist.

Lieber Jo,
in Liebe und  Dankbarkeit immer, überall und mit ganzem Herzen göttlich glückseelig
Gabriele Koller

—————————————————————————————-

Lieber Jo!

Ich Danke dir für deinen unermüdlichen Einsatz Menschen zusammen zu bringen. Und dass du dich immer wieder für das Wohl aller und alles was ist einsetzt. Es ist so einfach, aber viele von uns verstehen es einfach nicht😉 Und dann stehst du da und erklärst es immer und immer und immer wieder.

Ich habe nicht nur dich und deine Familie kennengelernt, sondern noch mehr von dieser liebenswerten Spezies Mensch – durch dich und deine Familie und die MHO. Enge, herzliche Freundschaften sind entstanden. Dafür Danke ich dir besonders!

Alles Liebe

SuSONNE (Quelle)

—————————————————————————————-

Lieber Jo, von Herzen Danke ich Dir für Dein Wirken!
Du bist ein Flummiball voller Lebensfreude und positiver Energie.
Dank Dir wurde mir das Gesetz der „Faulen Banane“ – die Resonanz unseres Denken und Handelns immer bewusster, die Bananen sind nun meine ständigen Begleiter und so wundervoll bildhaft.
Du bist eine Bereicherung für alles was ist und voller Wert – sooooo wertvoll für diese Erde.
Ich freue mich, Dich an meiner Seite zu haben und habe durch Dich so viel schönes erfahren und erlebt.
In Verbundenheit – von Herz zu Herz –
Heike (Quelle)

—————————————————————————————-

Lieber Jo, danke für dein Wirken und für die Begeisterung für dein Wirken. Durch dich
ist meine Sicht zu Allem erweitert. Schön das wir Freunde sind.

In Freundschaft mit kristallinen Schwingungen –
Von Herz zu Herz –
Dieter (Quelle)

 —————————————————————————————-

Lieber Jo,
Du hast eine wunderbare Fähigkeit, Menschen zu begeistern. Die Welt verändert sich durch
unsere Gedanken und Du gehörst zu den wunderbaren Menschen, die unsere Gedanken in die richtige Richtung lenken. Du lebst uns vor, dass ein friedliches Miteinander der Menschen möglich ist und wir in der Lage sind, Berge zu versetzen, wenn wir alle in die
gleiche Richtung rudern.
Alles Liebe
Christel  (Quelle)

—————————————————————————————-

Hallo lieber Jo,
wenn ich deine Gespräche mit mir/uns in einem Wort zusammenfassen wöllte, dann wäre das ‚Erinnern‘ – Vielen Dank dafür und immer wieder gerne.

Herzliche Grüße,
Christian Herrmann (Quelle)

—————————————————————————————-

Lieber Jo,

danke für Deine engagierte und liebevolle Art, mich immer wieder an die Wesentlichkeiten im Leben zu erinnern und den Fokus darauf zurück zu lenken. Danke, Du Erinnerer🙂
Deine Begeisterung für Dein Sein und Tun ist wunderbar und erfrischend.

Alles Liebe,
Miri (Quelle)

—————————————————————————————-

Es ist immer wieder schön, deine Liebe für alles was ist zu spüren… danke!
Liebe Grüße Amie (Quelle)

—————————————————————————————-

Hallo Jo,
ich bin immer wieder begeistert von deiner spruehenden Freude, die du ausstrahlst.
Auch liegt mir die Wortwahl bzw. Worthygiene sehr am Herzen.
Tausend Dank!!
Die Arbeit die ihr vollbringt ist einfach genial. Ich freue mich einfach.
Wieslawa (Quelle)

—————————————————————————————-

Es ist ein Geschenk, lieber Jo, Dir zu begegnen, mit Dir gemeinsam weiter zu gehen, eine Synergie zu bilden, ein Miteinander von Herz zu Herz zu leben; lachen und reden. In Liebe und Dankbarkeit bin ich immer und überall göttlich glückseelig Freundin. Ich umreich DichherzLichtst und drück Dich Rose

Nur Gott existiert.
Rose Trottberger (Quelle)

—————————————————————————————-

HerzLicht Dank, Jo für deine heutige Aufmerksamkeit und Ehrlichkeit, WunschErfüllung und Jetzt! Das ist einfach wunderbar! Ich bin von ganzem Herzen dankbar. HerzLicht Claudia
(Quelle)

—————————————————————————————-

herzlicht danke für euer wirken und eure freundschaft. eure freunde conny und dieter
(Quelle)

—————————————————————————————-

Liebe Ines,Jo und Timon, ein pesöhnLichtes herzLichtes DANKE für euer ganzheitLichtes DASEIN und euer tägLichtes, göttLichtes TUN. In eurem innigLichtem Schöfper- Bewusstsein lasst ihr ALLE und ALLES was IST mit Licht und Liebe reichLicht daran teilhaben.Danke das es euch wirkLicht gibt.
Erhard (Quelle)

—————————————————————————————-

HerzLichte Umreichung für die geniale Zeit mit euch im hohen Norden! Ihr seid absolute spitze!!!

Dass ihr meinem Leben noch mehr Sinn gebt! Für eure Zeit mit mir! Für eure Gastfreundschaft! Für eure Geduld mit mir! Für eure Entwicklungshilfe auf meinem Weg! Für meine neue glückseeligmachende Berufung durch euch! Daaanke! Daaanke! Daaanke!

Danke für euch! Danke für eure Herzlichkeit! Danke für meine Erfüllung durch euch! Danke für meinen neuen Weg! Danke für NOALLES! Danke für eure umfangREICHe Zeit! Danke für das gute glückseelige Miteinander! Daaanke! Daaanke! Daaanke!
Ute (Quelle)

—————————————————————————————-

für deine wertvolle Unterstützung und liebevolle Begleitung in meine berufliche Selbständigkeit. Rose  (Quelle)

—————————————————————————————-

Weitere wundervolle Resonanzen hier: http://777.lichtboote.de/tableoverview.php

—————————————————————————————-

Ich kenne kaum einen Menschen, der so weitsichtig, so groß denkend, so humorvoll und so herzlich ist, wie Jochen oder „Jo“.  Jo hat immer eine Antwort, zeigt immer eine Möglichkeit, weiß immer einen Rat. Er hat ein gigantisches Wissen und solide langjährige Erfahrung im Unternehmensbereich.

Das alles gepaart mit geistig, spirituellen Erkenntnissen und seiner wahren,  liebevollen Art, gibt Jo an die Menschen weiter. Er erinnert die Menschen an ihre eigenen Fähigkeiten und Talente. Er lebt seine Berufung auch in Lichtboote e.V. und das, wie immer, mit ganzem Herzen.

Ich bin dankbar für sein Sein.
In Liebe
Ines

Resonanzen FÜR Ines auf IHRER Webseite, lesbar HIER

—————————————————————————————-